Krypto-Fondsmanager wird wegen angeblichen Betrugs angeklagt

Krypto-Fondsmanager wird wegen angeblichen Betrugs angeklagt Ein Krypto-Fondsmanager aus New York, Iterative Capital Management (ICM), ist von der in Washington ansässigen Softwarefirma KDH Consulting Group vor Gericht gestellt worden, weil er angeblich Gelder von Investoren veruntreut und Investoren getäuscht haben soll, hieß es in der offiziellen Beschwerdeakte laut Bitcoin Trader vom 27....